Häufige Fragen zu
Paymorrow

Lesen Sie hier unsere Antworten auf Ihre häufigsten Fragen rund um das Thema Rechnungskauf, Lastschrift und Ratenkauf.

Kann jeder Online-Kunde auf Rechnung einkaufen?

Ja, sofern die Adressdaten und die Bonität des Kunden in Ordnung sind, übernehmen wir die Abwicklung und das Risiko für Sie!

Werden Kunden von Paymorrow
auch abgelehnt?

Grundsätzlich nicht. Wird das Abwicklungsrisiko zu hoch, steuern wir alternativ Ihre anderen Bezahlverfahren an, z.B. die Zahlung per Kreditkarte.

Wie bekomme ich mein Geld?

Wie bei der Abwicklung von Kreditkartenzahlungen hat jeder Händler bei uns ein Abwicklungskonto. Auf dieses Konto zahlt Ihr Kunde die offenen Rechnungsbeträge ein. Wir überweisen Ihnen die von Ihren Kunden geleisteten Zahlungen einmal pro Woche auf Ihr Konto. 

Muss etwas in meiner Shop-Software zusätzlich programmiert werden?

Meistens genügt das einfache Einspielen der entsprechenden Paymorrow Plugins. In jedem Fall hilft unser technischer Support sehr gerne und vor allem kostenlos telefonisch weiter. 

Welche Voraussetzungen muss mein Shop erfüllen?

Shops, die Paymorrow als Bezahlverfahren anbieten, zeichnen sich dadurch aus, dass sie die gesetzlichen Vorschriften insbesondere in Bezug auf das TDGes. beachten. Die genauen Details sind präzise in unserem Vertragsangebot enthalten. Fordern Sie einfach Ihr Angebot an.

Führen Sie eine Bonitätsprüfung durch?

Ja, selbstverständlich prüfen wir die Bonität Ihrer Kunden. Und das ist nicht alles: darüber hinaus arbeiten wir mit einem ausgefeilten Risikomanagement auf Basis unterschiedlicher Kriterien. 

Wer ist Paymorrow?

Paymorrow ist ein spezialisierter Dienstleister, der im Auftrag von Online-Händlern die Zahlungsarten "Rechnungskauf" und "Lastschrift" im Internet abwickelt.

Was kostet mich das Bezahlen über Paymorrow?

Für Sie als Käufer fallen keine Gebühren an. Und dies wird in Zukunft auch so bleiben.
Jedem einzelnen Händler steht es allerdings frei, die spezifischen Abwicklungsgebühren für Zahlungsverfahren an seine Kunden ganz oder teilweise weiter zu berechnen.

Dauert meine Bestellung länger, wenn ich per Rechnung zahlen möchte?

Nein, im Gegenteil. Der Händler wird die Produkte sofort nach der Bestellung an Sie abschicken, sofern er die Ware auf Lager hat.

Was bietet mir mein persönlicher Zugang zum Paymorrow-Portal?

Mit Ihrem persönlichen Zugang zum Käuferportal zahlen Sie nicht nur mit Paymorrow, sondern sparen auch mit Paymorrow:

  • Weil Sie Ihre Zahlungstermine genau kennen.
  • Weil Sie zusätzlichen finanziellen Spielraum haben.

Im Käuferportal haben Sie u.a. Zugriff auf:

  • Die Übersicht Ihrer Einkäufe und Retouren.
  • Alle Paymorrow-Rechnungen Sie bereits bezahlt haben.
  • Evtl. noch offene Rechnungen.

Im Käuferportal ist das Managen Ihrer offenen Rechnungen ein Kinderspiel:

  • Offene Rechnungen auf einen Blick.
  • Fälligkeitsdatum immer im Visier.
  • Integriertes Überweisungsformular mit allen Zahlungsdaten automatisch vorausgefüllt.